Sicher-Shoppen.info Gütesiegel
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gartentrend Outdoor-Teppich


Schön für Garten und Balkon: Outdoor-Teppich

Ein Teppich im Wohnbereich belebt und macht ein Zimmer gleich wohnlicher. Warum nutzen Sie diesen Effekt nicht auch für Ihren Garten, Balkon, Wintergarten oder Ihre Terrasse?

Teppiche für den Außenbereich werden immer beliebter, sind sie doch in Sekundenschnelle drapiert und „machen viel her“. Gerade auch im modernen Garten finden sie ihren Platz.

Zu allen lieferbaren Outdoor-Teppichen

Ein Teppich für das Outdoor-Wohnzimmer

Außenteppiche setzen damit den Trend des Outdoor-Wohnzimmers fort: Nachdem moderne Sitzmöbel wie Couches und Lounge-Sofas ihren Weg in den Garten fanden, bekommen nun auch Stehlampen und eben Outdoor-Teppiche einen Platz auf Terrasse, Balkon und Dachterrasse.

Sie definieren Bereiche, setzen Farbtupfer (gerade auch im modernen Garten ein wichtiger Effekt!) und verwandeln den Garten mit Leichtigkeit in einen Wohlfühl-Bereich. Und indem Sie die Teppichfarbe oder das Muster bisweilen ändern, geben Sie Ihrem Garten ganz einfach „ein neues Gesicht“. Gartenstruktur, Bepflanzung, Terrassenplatten – all das ist eher statisch. Doch mit einem Outdoor-Teppich können Sie ganz einfach neue Aspekte hervorheben.

Wählen Sie die Farbe passend zu Ihren Blüten, wirkt das harmonisch. „Stören“ Sie dagegen das homogene Gesamtbild durch einen Teppich in Kontrastfarben, beleben Sie Ihren Garten, indem Sie Spannung wahrnehmbar machen.

So finden Sie einen guten Outdoor-Teppich

Ein Outdoor-Teppich muss natürlich bestimmte Eigenschaften haben, damit er für Balkon oder Terrasse geeignet ist.

  • Er muss aus einem Material gefertigt sein, das wetterfest, robust, uv-resistent und dennoch angenehm für die Füße ist – schließlich will man ja auch barfuß laufen.
  • Er muss schnelltrocknend sein, damit er nach einem Regenguss schnell wieder begehbar ist. Ideal ist, wenn er ein geringes Gewicht hat, damit man ihn einfach zum Trocknen hinstellen kann.
  • Auch sollte der Gartenteppich leicht zu reinigen sein, falls mal ein Glas Wein umkippt, das Eis aus der Waffel fällt oder Kinder allzu eifrig mit Wassermalfarben hantieren.

Material des Outdoor-Teppichs

Am besten geeignet sind Teppiche aus Kunststoff, vor allem aus Polypropylen (PP). Dieses sehr robuste Material ist zugleich geruchlos und hautverträglich. Es wird auch in der Lebensmittelverpackung (z.B. Joghurtbecher) und in der Pharmazie eingesetzt.

Auf faire Produktionsbedingungen achten

Wer lange Zeit Freude haben möchte an seinem Outdoor-Teppich, sollte auf eine gute Qualität achten und auch die Produktionsbedingungen berücksichtigen: Wo und unter welchen Umständen werden die Teppich produziert? Die Teppiche, die wir anbieten, werden unter fairen Arbeitsbedingungen in Indien hergestellt.

Zu den Outdoor-Teppichen in verschiedenen Farben, Mustern und Größen

Wir liefern zuverlässig auch während der Corona-Krise. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Artikel weiterhin verfügbar.